Brandschutzklappen für Lüftungsanlagen

Zum Schutz von Personen und Sachwerten dürfen im Brandfall Feuer und Rauch nicht durch die Lüftungsklappen übertragen werden. Rauch- und Brandschutzklappen sind eine Möglichkeit der Brandabschottung in Gebäuden mit Lüftungsanlagen. Wie funktionieren Brandschutzklappen und was ist beim Einbau zu beachten?

Brand-schutz-klappen für Lüftungs-anlagen

Zum Schutz von Personen und Sachwerten dürfen im Brandfall Feuer und Rauch nicht durch die Lüftungsklappen übertragen werden. Rauch- und Brandschutzklappen sind eine Möglichkeit der Brandabschottung in Gebäuden mit Lüftungsanlagen. Wie funktionieren Brandschutzklappen und was ist beim Einbau zu beachten?

Was sind Brandschutzklappen für Lüftungsanlagen?

Ein Gebäude funktioniert wie ein großer Organismus. Versorgungsleitungen für Wasser, Strom, Luft, Abwasser und Telekommunikation durchziehen die Gebäude wie das Nerven- und Blutsystem unseren menschlichen Körper. Dabei durchstoßen die Leitungen wie auch Lüftungsleitungen auch feuerresistente Wände und Decken.
Eine Brandschutzklappe (BSK), auch Feuerschutzklappe (FSK), wird in Lüftungsleitungen innerhalb von feuerfesten Decken und Wänden eingebaut. Das Bauteil verhindert das Übertragen von Rauch und Feuer über die Lüftungsanlage in andere Gebäudeteile. So dient sie einerseits dem Schutz von Personen, die sich im Gebäude aufhalten, und andererseits der Brandabschottung.

Brandschutzklappe Funktion

Normalerweise ist die Brandschutzklappe geöffnet und ermöglicht den Luftdurchlass. Im Falle eines Brandes schließt sich die Brandschutzklappe automatisch. Das Schließen der Brandschutzklappen kann unterschiedlich erfolgen:

  • federbetrieben über Schmelzlot
  • motorisch betrieben
  • pneumatisch betrieben
  • Brandschutzklappen mit Halte- und Impulsmagneten

Die klassischen federbetriebenen Brandschutzklappen arbeiten mit einem Schmelzlot. Die Lötverbindung wird bei Temperaturen über 72 Grad Celsius heiß, und die Brandschutzklappe schließt sich durch das Auslösen einer Feder.

Bei Brandschutzklappen mit Halte- und Impulsmagneten halten Elektromagnete die Klappe offen. Die Klappe schließt sich, wenn der Strom nun durch das Auslösen eines Feueralarms durch die Brandmeldeanlage unterbrochen wird.

Bauformen von Brandschutzklappen

Es gibt eckige und runde Bauformen von Brandschutzklappen. Die runden Brandschutzklappen sind einheitlich genormt. Bei eckigen Varianten können verschiedene an die Gebäude angepasste Abmessungen bezogen werden. Brandschutzklappen allein sind aber nicht zur Entrauchung von Gebäuden geeignet.

Brandschutzklappe Einbau

Beim Einbau einer Brandschutzklappe kommt es häufig zu Fehlern. Die Verwendung des richtigen Spezialbrandschutzmörtels beim Einbau, das Einhalten von Abständen und Normen wie Dichtheit, Feuerwiderstandsdauer und Dauerfunktionssicherheit sind lebensrettend. Zudem ist es wichtig, die geeigneten Brandschutzklappen einzubauen. Nur für innen zugelassene Brandschutzklappen haben an Außenwänden nichts zu suchen.

Wichtig beim Einbau von Brandschutzklappen ist weiters, dass sie von beiden Seiten frei zugänglich sind. Nur so kann eine korrekte Wartung und Instandhaltung durch einen Sachkundigen gewährleistet werden.
Zur Vermeidung von Fehlern beim Brandschutzklappen-Einbau und zur Sicherstellung der Funktion der lebensrettenden Bauteile, empfiehlt sich die Beauftragung eines Sachkundigen mit der Planung und dem Einbau der Brandschutzklappe. Die sachkundigen Personen begutachten das Gebäude beim Neubau, bei einer Sanierung oder im Rahmen einer Brandschutzklappen Prüfung der Funktionsfähigkeit. Sie geben Hinweise und Tipps für den Einbau sicherheitsgewährleistender Brandschutzklappen, empfehlen geeignete Typen von BSK und stellen sicher, dass die Brandschutzklappen wie alle weiteren Bestandteile der Brandmeldeanlagen und brandvorbeugenden Elemente den gesetzlichen Vorschriften entsprechen.

Brandschutzklappen: Überprüfung und Vorschriften

Brandschutzklappen in Österreich müssen nach ÖNORM EN 1366-2 jährlich einer Überprüfung unterzogen werden. Feuchtkalte Luft und Schmutz kann die Funktion der sicherheitstechnischen Bauteile beeinträchtigen. Unsere Sachkundigen stellen sicher, dass die Brandschutzklappen ihre Funktion erfüllen.
Auch der Einbau von Brandschutzklappen unterliegt gesetzlichen Vorschriften.

Das richtige Feuerlöscher Modell

Brandschutzklappen aller Art und mehr

W. Wienerl Feuerlöschtechnik zählt zu Österreichs führenden Spezialisten im vorbeugenden Brandschutz. Unser zertifizierter Betrieb und unsere geschulten Mitarbeiter garantieren beste Qualität zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungsverhältnis.

Besuchen Sie uns in unserem Shop.
Ob Feuerlöscher, Rauchmelder oder Löschdecke – wir beraten Sie gerne!